Nasswisch Roboter – Perfekte Bodenreinigung

Nasswisch Roboter – Perfekte Bodenreinigung

Mehr Zeit für wichtigere Dinge: Bodenwischroboter kümmern sich um die automatische Reinigung Ihrer Böden!

Wer das ständige Wischen satt hat und sich die Hausarbeit insbesondere die Bodenreinigung erleichtern möchte, sollte sich mal die noch recht neu auf dem Markt erhältlichen Wischroboter anschauen. Sie erledigen die Reinigung von Hartböden zuverlässig und überzeugen je nach gewähltem Modell mit innovativen Zusatz-Funktionen. Was Bodenwischroboter alles leisten und welche Modelle zu empfehlen sind, erklärt der folgende Ratgeber ausführlich.

Was ist ein Nasswisch Roboter und brauche ich einen?

Nasswisch Roboter

Komfortable Reinigung von Fußböden mit Nasswisch Roboter und Staubsaugroboter (Foto: frank11 / Bigstock)

Bei einem Nasswischroboter handelt es sich um einen Roboter Staubsauger mit Nasswisch Funktion. Optisch sind sie auf den ersten Blick nicht von einem klassischen Saugroboter zu unterscheiden. Erhältlich sind sie überwiegend in runder Form aber auch in eckiger Form, wobei hier die Ecken in der Regel abgerundet sind, damit der Wischroboter bei seiner Reinigung nichts beschädigen kann. Eckige Modelle kommen wunderbar auch in die kleinsten Ecken. Ausgestattet sind Nasswisch Roboter mit intelligenten Sensoren zur Oberflächenerkennung. Diese Sensoren erkennen den Verschmutzungsgrad, mögliche Sturzfallen und um welchen Untergrund es sich handelt. So wird verhindert, dass Teppiche mitgewischt werden. Reinigen können Nasswischroboter alle glatten Oberflächen wie Fliesen, PVC-Boden, Parkett und Laminat. Bei beiden letzteren Bodenarten sollte aber darauf geachtet werden, dass diese versiegelt sind, so dass kein Wasser in die Fugen eindringen kann.

Die aktuellen Bestseller unter den Robotern mit Nasswisch-Funktion

Bestseller Nr. 1
0,01 EURBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9

Letzte Aktualisierung am 25.06.2017 um 08:06 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Wie funktioniert ein Wischroboter?

Die Funktionsweise von einem Bodenwischroboter ist eigentlich recht simpel. Mithilfe von an der Unterseite angebrachten Antriebsrädern bewegen sie sich fort. Ausgestattet sind diese Geräte mit einem Wasserbehälter, der je nach gewähltem Modell mal etwas größer und mal etwas kleiner ausfällt. Die Stromversorgung erfolgt über ein Akku, ähnlich wie bei einem Smartphone. Dieser muss dann vorm Reinigungsvorgang mittels Netzteil aufgeladen werden. Des Weiteren muss der Wasserbehälter befüllt und aufgesetzt und das Wischtuch(falls vorhanden) untergelegt werden. Ist der Wischroboter fertig aufgeladen und einsatzbereit trägt er im ersten Schritt in der Regel ein Reinigungsgemisch auf, um die Oberfläche anschließend mit der integrierten Reinigungsbürste zu reinigen. Danach wird das Schmutzwasser in einem separaten Behältnis aufgenommen. Der letzte Schritt besteht dann darin, die gewischte Oberfläche zu trocknen. Bei Nasswischrobotern erfolgt dies über einen Gummiwischer, der das Wasser lediglich einsammelt. Zum Vergleich: Wischroboter mit Nass- und Trockenreinigungsfunktion verfügen noch zusätzlich über ein Microfasertuch, welches die Oberfläche anschließend trocknet. Je nachdem für welche Art von Modell man sich entscheidet, kann der Funktionsumfang sowie Akku-Laufzeit und Leistungsumfang natürlich etwas variieren.

Beliebte Nasswischroboter Modelle ausführlich vorgestellt


iRobot Scooba 450 – Nasswisch-Roboter mit 3 Stufen Reinigungssystem

iRobot-Scooba-450

iRobot Scooba 450 – Strahlend saubere Böden auf Knopfdruck (Foto: Amazon.de)

Der iRobot Scooba 450 konnte im Nasswisch Roboter Test von Februar 2016 als einer der Testsieger mit der Testnote 2,0 abschneiden und das nicht ohne Grund: Das Modell hat nämlich nicht nur optisch einiges zu bieten: Der iRobot Scooba ist im edlen Schwarz gehalten und mit einer blauer Leiste versehen. So wird er in jedem Haushalt zu einem echten Hingucker. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll er laut des Herstellers ein dreifach besseres Reinigungsergebnis erzielen. Möglich macht das die iAdapt Navigations-Technologie, wodurch der iRobot Nasswisch Roboter mehrmals über jeden Bodenbereich fährt und mit stolzen 600 Umdrehungen pro Minute auch festsitzenden Schmutz wegschrubbt. Dabei sieht der Reinigungsvorgang folgendermaßen aus: Erst wird die zu reinigende Fläche eingeweicht, dann geschrubbt und zum Schluss wird das Schmutzwasser mithilfe von einem Gummiwischer eingesammelt. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass das Modell das Schmutzwasser separat vom sauberen Wasser aufnimmt. So wird definitiv nur sauberes Wasser für die Reinigung des Bodens eingesetzt. Aufgrund des innovativen Reinigungsvorgangs sollen bis zu 99,3 Prozent der Bakterien beseitigt werden. Eine Tankfüllung reicht für ca. 28 Quadratmeter. Strom wird von einem 3.000 mAh großen Akku zur Verfügung gestellt, der eine Akku-Laufzeit von um die 2 Stunden ermöglicht und innerhalb von 3 Stunden wieder komplett aufgeladen ist.

iRobot Scooba 450 - Nasswisch-Roboter (3-Stufen Reinigungssystem) schwarz/blau
  • Einfach Wasser einfüllen und Clean drücken
  • 3-Stufen Reinigungsverfahren
  • Entfernt bis zu 99,3% der Bakterien
  • Eine Tankfüllung reicht für 28m², bis Sie das Wasser nachfüllen müssen

Letzte Aktualisierung am 25.06.2017 um 08:06 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

iRobot Braava 390T Staubwischroboter mit Feucht- und Trockenreinigung

iRobot Braava 390T Staubwischroboter mit Feucht- und Trockenreinigung (Foto: Amazon.de)

Beim iRobot Braava handelt es sich um einen Staubwischroboter, der Hartböden feucht und trocken reinigt und dass bei einer Leistung von 2.000 Watt. Der iRobot zeichnet sich durch sein intelligentes NorthStarNavigationssystem aus, wodurch er dank seiner flachen Bauweise nicht nur mehrere Räume sondern auch unter Möbel wie Stühle, Tische und Sofas wischen kann. Auch Verschmutzungen entlang von Fußbodenleisten, Kanten und Wänden werden problemlos entfernt. Hindernisse und Abgründe in Form von Treppen, Teppichen und Läufern kann er aufgrund verschiedener Sensoren ausweichen. Zur Ausstattung gehört beim Braava ein Reinigungstuch welches auf der Unterseite im vorderen Bereich befestigt wird. Der NiMH-Akku ist für die Stromversorgung zuständig und bietet beim Trockenwischen eine Laufzeit von 4 Stunden und beim Feuchtwischen eine Laufzeit von ca. 2,5 Stunden. Eine Akkuladung reicht für ca. 93 m². Überzeugen kann dieses Modell auch mit seiner leichten Handhabung. Für die Inbetriebnahme muss lediglich der Akku aufgeladen werden, das Reinigungstuch befestigt werden und der Power-Knopf betätigt werden. Schon ist der iRobot startklar. Der Lieferumfang überzeugt ebenfalls. Enthalten sind im Basis-Paket nämlich neben dem Wischroboter selbst zwei Mikrofasertücher für das Trockenwischen, ein Mehrzweck-Reinigungspad, ein Pro-Clean Reservoir-Pad, eine Ladevorrichtung und eine Bedienungsanleitung.

iRobot Braava 390t Bodenwischroboter (für mehrere Räume und große Flächen, Reinigt Flächen bis...
  • Bodenwischroboter, der mit Hilfe von Reinigungstüchern und etwas Wasser automatisch Ihre Hartböden von Schmutz und Flecken befreit
  • Wischt Hartböden, wie Fliesen, Kacheln, Steinfußböden und gegen Feuchtigkeit versiegeltes Laminat
  • Gelangt dankt der kompakten Größe an schwerereichbare Stellen; Navigiert systematisch durch Räume, erkennt Hindernisse und weicht diesen aus
  • Nutzen Sie Braava 390t entweder im Feucht-Modus oder im Trocken-Modus; Der Feuchtwischmodus nutzt eine geringe Menge Wasser, sodass das Reinigungstuch kontinuierlich feucht gehalten wird (Reinigungsleistung bis zu 33m²)

Letzte Aktualisierung am 25.06.2017 um 08:06 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Moneual ME685 Roboter Staubsauger mit Nass Wisch Funktion

Moneual-ME685 mit Nasswisch Funktion

Moneual ME685 Roboter Staubsauger mit Nasswisch Funktion – Feuchtwischen und Staubsaugen in einem Arbeitsgang (Foto: amazon.de)

Der Moneual ist ein Nasswisch Roboter für Laminat, vorausgesetzt dieser ist versiegelt. Auch alle anderen Hartböden können mit diesem Nasswischroboter gereinigt werden. Er reinigt den Boden nass und saugt ihn auch direkt ab und dass in nur einem Arbeitsgang. Außerdem kann er mit einem verbautem Hochleistungsmotor inklusive 4-lagiger-Staubfilter aufwarten, wodurch 99,5 Prozent aller Feinstaubpartikel aus der Abluft beseitigt werden, darunter auch Milben und Pollen. Für Allergiker ist dies natürlich besonders vorteilhaft. Zur weiteren Ausstattung gehören beim Moneual insgesamt 40 Sensoren, die für eine intelligente Hindernisumfahrung sorgen. Absätze werden so auch direkt erkannt, so dass das Modell auch in oberen Etagen problemlos zum Einsatz kommen kann. Da er lediglich eine Höhe von 8,5 cm aufweist, passt er auch optimal unter Möbel, so dass auch schwer erreichbare Stellen gereinigt werden. Verbaut wurde bei diesem Wischroboter außerdem ein Wassertank mit 180 ml Fassungsvermögen. Nachdem der Tank angebracht wurde, hat der Nutzer die Wahl zwischen zwei Reinigungsprogrammen in Form von Mopp-Modus und Saug-Wisch-Modus. Die Reinigung erfolgt über das 460 cm² große Mikrofasertuch , welches über drei Löcher gleichmäßig befeuchtet wird. Ein weiteres Highlight besteht in den verschiedenen Navigationsmöglichkeiten. So kann unter anderem eingestellt werden, ob der jeweilige Raum im Welle-Modus oder Zickzack-Modus gereinigt werden soll. Insgesamt stehen 5 Modis zur Verfügung. Die Steuerung erfolgt dabei praktisch via Fernbedienung. Der 1.400 mAh Akku ist für eine Fläche von 100 Quadratmetern ausgelegt und ist innerhalb von einer Stunde wieder komplett aufgeladen.

Moneual ME685 Roboter Staubsauger mit Nasswisch Funktion
  • Feuchtwischen und Staubsaugen in einem Arbeitsgang und das ganz komfortabel mit einem Druck auf die Starttaste
  • Ist das Wischset befestigt wird der Mikrofaser Mopp ständig mit Wasser befeuchtet. Der ME685 kann gleichzeitig Saugen und Wischen und das bis zu einer Stunde. Am patentierten Mikrofaser Mopp haftet der Schmutz stärker als bei herkömmlichen Mopps.
  • Für alle Hartböden bestens geeignet
  • Hochleistungs Staubfilter - mikroskopisch kleinste Partikel werden durch das 4 lagige Filter bis zu 99,5% zurückgehalten.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2017 um 08:06 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Fazit  zur automatischen Bodenreinigung mit Nasswischfunktion

Wer nun mit dem Gedanken spielt sich einen Wischroboter zu kaufen, sollte die einzelnen Modelle zunächst sorgfältig miteinander vergleichen. Soll es ein robustes und langlebiges Modell sein mit großzügigem Funktions- und Lieferumfang sollte man schon etwas mehr investieren. Schließlich rentiert sich der Anschaffungspreis dauerhaft aufgrund der enorm verlängerten Lebensdauer des Geräts. Abzuraten ist von enorm günstigen Modellen. Diese sind in aktuellen Tests in diesem Segment in der Regel mit sehr schlechten Noten bewertet worden. Grundsätzlich sind Nasswisch Roboter Test und Erfahrungsberichte zu empfehlen. So kann man sich einen ersten Eindruck über hochwertige Modelle verschaffen.